Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2006, 14:36   #1   Druckbare Version zeigen
Eyken Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Partialdrücke

Hallo, ich schreibe nächsten Freitag eine Klausur in "Chemie für Physiker I". Ist ja eigentlich gar nicht so schwer, aber mit folgender Aufgabe kann ich wirklich nichts anfangen:
-----------
101,3 kPa C3H8(g) und 405,2 kPa O2(g) werden in einem Gefäß eingeschlossen und entzündet. Wie groß ist der Druck, nachdem die Reaktion vollständig abgelaufen ist? Nehmen sie an, dass alle Gase ideal sind.
-----------
BITTE keine Tipps hierzu sondern einen vollständigen Lösungsweg!
(denn Tipps bekam ich schon...)

Bitte bis einschließlich Do, den 21.12 antworten! Danke!
Eyken ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige