Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2002, 22:32   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Zitat:
1) Salpetersäure wird seit der Zeit der Alchimisten auch Scheidewasser genannt, da sich Silber in Salpetersäure "auflöst", Gold jedoch nicht. Erklärung?
Gold hat ein deutlich höheres Normalpotential als Silber. Die Oxidationskraft von Salpetersäure reicht um Silber zu lösen, bei Gold nicht. Wichtig : Es ist nicht die Reduktion

2 H+ + 2 e- -> H2

Zitat:
2) Man setzt in einer Chlor-Halbzelle im allgemeinen keine Platin-, sondern eine Graphit-Elektrode ein. Erkläre dies anhand der Spannungsreihe!
Das ist die sogenannte Manager-/shareholder-spannung : Warum Platin (CHF 30,000/kg) nehmen, wenns Graphit auch tut?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige