Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2006, 17:44   #9   Druckbare Version zeigen
Ikarikun Männlich
Mitglied
Beiträge: 285
AW: Polare Atombindungen,EN und Wasserstoffbrücken

eigentlich ganz einfach: die ionenbindung existiert lediglich aufgrund von anziehung zwischen - und + (siehe magnet)...sagt dir EN was? - ab einer gewissen großen EN differenz liegt meist eine ionenbindung vor; jedes atom besitzt dabei seine eigenen elektronen

bei der kovalenten bindung teilen sich die atome die elektronen gemeinschaftlich, diese bindung kann allerdings je nach EN differenz verschieden stark polarisiert sein, d.h. es kann ein leichter + pol / - pol vorliegen
__________________
Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb. - Kurt Tucholsky
Ikarikun ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige