Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.12.2006, 13:16   #3   Druckbare Version zeigen
gallstone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Wundbenzin/Petroether oder Ethanol?

ok, man geht mit beiden mitteln gleich vor.
das pflanzenmaterial wird getrocknet und klein gemacht (pulver)
nun gibt man pulver und mittel zusammen ... das wird dann unter luftsabschluss so einige tage bei wiederholtem schütteln des gefäßes gelassen.
danach soll man die mittel verdunsten lassen und erhält feines öl.

mfg
gallstone ist offline  
 


Anzeige