Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2006, 21:22   #6   Druckbare Version zeigen
plato weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Kohlenstoff als Molekül ?

Also es ging eigentlich nur darum ob Kohlenstoff als Molekül vorliegen kann.
Ich möchte von der Bindungsenthalpie zur Bildungsenthalpie "kommen" .
Deshlab muss ich doch die Engerie ausrechnen, die aufgewendet werden muuss um isollierte Atome zu bilden. Beim Aminioethan C2H5NH2, würde dass bedeuten, dass ich die Atome in C-Atome H-Atome und N-Atome zerlegen müsste, Auf dem Arbeitsblatt ist der erste schritt dazu angebene, die verbindungen werden 2C 3,5H2 und 0,5N2 aufgeteilt ( und in den nächsten schritten werden die H-Moleküle und N-Moleküle zu isolierten atomen). Aber warum liegt das Kohlenstoff nicht als Molekül vor, also liegt das KOhlenstoff in deieser Situation immer gleich als Atom vor.
Die zweite Frage die sich daraus ergibt ist, ob es auch noch andere Stoffe gibt die nicht als Molekül vorliegen können.
Das klingt ein bisschen kompiziert aber wenn man mir die erste und letzte Frage beantworten kann bin ich zufrieden
Danke trotzdem
plato ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige