Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2006, 15:54   #10   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Bindende und einsame Elektronenpaare bestimmen

ClF4-: Cl+Ladung = 8 Elektronen = 4 bindende + 2 freie Elektronenpaare. 6 Elektronenpaare ergeben ein Oktaeder, die freien Elektronenpaare haben wieder maximalen Abstand, also 'oben' und 'unten', die 4 Liganden bleiben in der Ebene => quadratisch planare Konfiguration !

Eklig wird's eigentlich nur, wenn 2 Doppelbindungen gegen ein freies Elektronenpaar ausgespielt werden muss und ähnliche, seltene Fälle.

Der Unterschied trigonale bipyramide und Oktaeder besteht in den Bindungswinkeln 90 und 120 Grad bzw. nur 90 Grad im Oktaeder. Diese Winkel bestimmen die Lage der freien Elektronenpaare. Nur in der tbp liegen die freien Elektronenpaare immer äquatorial.

miez.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige