Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2006, 00:09   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Was ist Mineralsäure?

Mineralsäure ist ein veralteter Begriff. Gemeint sind die Säuren, die aus Mineralien freigesetzt werden können. Sind glaub Salzsäure, Salpetersäure und Schwefelsäure.

EDIT
Die Wikipedia bestätigt das
http://de.wikipedia.org/wiki/Minerals%C3%A4ure
Das Römpp Chemielexikon auch. (Sammelbez. für Salz-, Schwefel- u. Salpetersäure [...] häufig auch Phosphorsäure dazugerechnet [...] ursprünglich alle Säuren genannt, die in Form ihrer Salze in Mineralien auftreten, also auch die Kohlensäure [...])

Also wären das, wenn man alles zusammen nimmt:
Schwefelsäure, Salpetersäure, Phosphorsäure, Salzsäure, Kohlensäure und Schwefelwasserstoff.

Dazu Informationen zu finden sollte kein Problem sein.
http://www.chemdat.de/mda/de/index.html
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige