Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2006, 21:42   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Komplexchemie Pb

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
oder auch nicht.
So ein relativ großes Ion wie Pb2+ in wässriger Lösung nur dreifach koordiniert? Halt ich für sehr unwahrscheinlich.

Zitat:
Im Kristall kann alles ganz anders sein als in Lösung.
Naja, ganz anders? Würde ich so nicht unterschreiben, immerhin ist die Kristallisation ein Selbstorganisationsprozess aus der Lösung heraus.

Im Cotton/Wilkinson (4. Aufl.) steht auch kein Beispiel für KZ 3 bei Blei. Allerdings ist SnCl3- pyramidal bzw. pseudo-tetraedrisch, so wie du es gesagt hast.

Wie auch immer, war aufjedenfall eine interessante Diskussion.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige