Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2006, 14:50   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Farbänderung von Komplexen

Cl- ist nur ein schwacher Ligand und steht links in der spektrochemischen Reihe...

Wenn du Kupfersulfat in Wasser löst ensteht zunächst der Hexaquakomplex.

Bei entsprechend hoher Chlorid-Konzentration werden vermutlich die vier axialen Wassermoleküle durch Chlorid ersetzt. Beim Verdünnen werden zunächst wohl erst zwei Chlorid-Ionen wieder durch Wasser ersetzt (das müßte die Stufe mit der grünen Farbe sein). Wenn die Verdünnung groß genug ist, dann wird schließlich wieder der hellblauenHexaquakomplex gebildet.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige