Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2006, 21:39   #1   Druckbare Version zeigen
Kryptonverseuchter Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Umgang mit Krypton-85

Hallo!
Ich ersuche hier um hilfe bei einer für mich sehr wichtigen Frage!
Ich arbeite seit kurzen als Techniker in einer Papierfabrik!

Dort habe ich seit neuestem Umgang mit dem Stoff Krypton-85!
Er ist in einem Messkopf zur Erfassung von der Papierqualität!

Mein Problem ist nun: Mein Vorgesetzter sagt mir das dieser radioaktive Stoff unbedenklich sei.

Aber das glaube ich nicht so recht! ab wieviel Mikro Siwatt kann es für mich gefährlich werden?

das Gas ist in einem Behälter verschlossen der etwa 100 Mikro Siwatt abstrahlt.

Nach dem Tausch dieser Quelle waren meine Hände mit 15 mikro Siwatt belastet!!

Ist das gesundheitsschädlich?

Oder besser gesagt: Ab wann ist die Strahlung gesundheitsschädlich und wielang kann man sich in der Nähe einer Quelle wie dieser auffhalten!

Ich hoffe mir kann jemand helfen, da es eine ziemlich schwere Frage ist, die ,so denke ich nicht viele beantworten können!

Danke schon im vorraus
Kryptonverseuchter ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige