Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2006, 15:44   #11   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Beiträge: 314
AW: Herstellen einer Lösung, c = 0,2 mol/l

@Hugo66

Zwei Fehler sind bei deiner Überlegung noch drin:


Zitat:
Zitat von Hugo66 Beitrag anzeigen
...
M(NaOH) = 40 g/mol
M(H2SO4)= 98 g /mol

Das heißt doch, daß ein Mol H2SO4 98 g enthält ?!
Da die Konzentration c=0.3 mol/l lautet, sollen 0.3 mol H2SO4 in 1000 ml sein. also insgesamt 0.3*98g = 29.4 g/mol enthalten. richtig?
...
Nunja, der Gedanke ist richtig allerdings hast du eine Konzentrationsangabe am Ende raus und g/mol ist falsch.
g/mol = Molgewicht

Du meinst die Stoffmengenkonzentration "c".
mol/L
0,3 mol/L -> 29,4g/L

Zitat:
Zitat von Hugo66 Beitrag anzeigen
Wird nun ein Mol H2SO4 mit einem Mol NaOH neutralisiert? Wenn ich die RG angucke, ja. aber jetzt hänge ich...

Gruß und Dank,
Hugo
Schwefelsäure hat die Formel H2SO4.
Sie kann also 2 Protonen abgeben, hydrolysiert also zu
2 H+ + SO42-
Sie ist 2-Normal.

Folglich brauchst du pro Mol Schwefelsäure 2 Mol NaOH, denn NaOH ist nur 1-Normal:
Na+ + OH-


Ich hoffe ich habs verständlich rübergebracht.

Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige