Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2006, 00:17   #5   Druckbare Version zeigen
Keira weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 765
Frage AW: Brennstoffzelle mit Methanol

Ähm... die Reaktionsgleichungen habe ich doch schon im ersten Beitrag aufgeführt (Anode entspricht Pluspol, Kathode entspricht Minuspol). Nun war ja meine Frage, ob man bei beiden Reaktionen H+ zugeben muss, da das ganze ja im sauren Milieu ablaufen soll. Erst dann kann ich die Koeffizienten bestimmen! Daher bitte ich, dass mir jemand die fehlenden Elemente in den Vorgleichungen (erster Beitrag) nennt, damit ich alle Elemente auf Edukt- und Produktseite angleichen kann... bitte möglichst bald.
PS: Auch die Anzahl der Elektronen kann ich erst angeben, wenn ich weiß, ob H+ zugegeben werden muss oder nicht.
__________________
Always look on the bright side of life...
http://www.wiseguys.de/
"Hauptsache, die Chemie stimmt...!"
http://www.hannover96.de/
Keira ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige