Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2006, 22:59   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Dringende Hilfe

Mit der 2. Frage ist wahrscheinlich folgendes gemeint : eine Molekülformel wie (H2O) gibt die tatsächliche Zusammensetzung eines Grundbausteins dieser Verbindung wieder : das Wassermolekül besteht aus 2 H Atomen und 1 O Atom. Die Formeln der Salze hingegen sind Verhältnisformeln. Das bedeutet, dass sie, wie bei NaCl, nur angeben, wieviele Chlorionen auf ein Natriumion entfallen (nämlich eines). Bei CaF2 würde es heissen, dass auf jedes Calciumion 2 Fluoridionen kommen. Von Molekülen kann man bei Salzen (vgl. Begriff des Ionengitters, Abwesenheit kovalenter Bindung) ja eh nicht sprechen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige