Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.11.2006, 19:26   #4   Druckbare Version zeigen
Jonas Männlich
Mitglied
Beiträge: 179
AW: Polonium - ein Uran-Isotop!

Zitat:
Polonium 210 wirkt hochgiftig, wenn es in den Körper gelangt. Polonium ist ein radioaktives silberweiß glänzendes Metall, das Krebs auslösen kann. Es gehört zu den seltensten chemischen Elementen und ist in geringen Mengen in Uranerzen enthalten. Ein Teil der zahlreichen Polonium-Arten (Isotope) entsteht bei natürlichem radioaktivem Zerfall von Uran oder Thorium. Künstlich wird Polonium in Kernreaktoren erzeugt. Das Element wurde 1898 von der polnischen Chemikerin und späteren Nobelpreisträgerin Marie Curie entdeckt.
Ich weiss nicht ob die Jungs den Fehler gefunden und verbessert habe, aber das hier ist die Version von heute, ca. 18:24 ...
Nach meinem Dafürhalten ist der Text (jetzt?) gar nicht schlecht geschrieben.

Grüsse, Jonas

PS: Vielleicht nach "Chemie in der Presse" verschieben?
EDIT: Aah, und Uran nach dem Planeten Uranus. Ist immerhin eines der wenigen Elemente, die noch nach 'nem Planeten benannt sind ...
Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige