Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2006, 20:15   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Säuren und Kalk (Hilfe !)

Willkommen im Forum!

Zitat:
Halte dann brennenden Holz spahn rein --> geht aus (Stickstoff ?)
Natron ist Natriumhydrogencarbonat NaHCO3
Siehst du da irgendwo Stickstoff?
Du hast das dest. Wasser angesäuert (im Endeffekt eigentlich nur Salzsäure verdünnt), und diese Salzsäure zersetzt jetzt das Natriumhydrogencarbonat. Was wäre denn jetzt als erstickend wirkendes Gas naheliegend? Tipp: Treibhauseffekt
Zitat:
welches zusätzliche nachweisreagenz kann man nutzen ?
Für das entstandene Gas? Falls ja: Gas mit einer Pasteurpipette abziehen und in Calciumhydroxid-Lösung einleiten. Was passiert?
Zitat:
neue ph-wert = 7-8. erkläre, wie dieser ph-wert durch die zugabe des natrons zustande kommt.
Stichwort: Neutralisation
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige