Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2006, 16:12   #1   Druckbare Version zeigen
Trinity15 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 241
Kationentrennungsgang

Hallo ihr,
Ich habe einmal richtig viele Fragen, an denen ich gerade verzweifele...

ich versuche hier gerade Aufgaben zumKationentrennungsgang zu machen, aber inden Aufgaben steht immer etwas von der Phosphat/Carbonatgruppe...

*Überall,wo ich versucht habe, mir dieses System anzulesen, kamnie etwas von einer Phospahtgruppe... Welche Ionen beinhaltet diese Gruppe?

*Man vermutet Kationen der Carbonat/Phosphat-Gruppe und versetzt die Lösung daher gleich mit (NH4)2HPO4 und überspringt die vorigen Fällungen. - es kommt auch zu einem Ausfall.
Frage Warum kann man daras nicht schließen, dass es wirklich Ionen der Phosphat/Carbonatgruppe sind?

*In einer Lösung liegen K+ und Mg2+ nebeneinander vor - es gehören doch beide zur löslichen Gruppe, oder?!? Wie kann ich sie trennen...
- genauso ist es beiden Stoffen Cr(OH)3 und Fe(OH)3- es gehören doch sowohl Fe3+ als auch Cr3+ zur Ammoniumsulfidgruppe - wie kann man diese denn dann trennen?

*Und last, but not least: Man hat eine Lösung mit unbekannten Kationen - die HCl-Gruppe wird ausgeschlossen, sowie die H2S-Gruppe. Bei pH=8 undH2S-Einleitung kommt es zum Ausfall...
Meine Schlussfolgerung waren Kationender Ammoniumsulfidgruppe (Mn, Fe, Co,Ni,Zn,Al, Cr).
Dann steht aber in der Aufgabe noch: "Das Filtrat wird mit (NH4)2HPO22- verzetzt, erzeugt keine Reaktion...." - und was soll mir das sagen? Welche Ionen würde das wieder ausschließen?

Sorry wegen der vielen Fragen - vllt kann man mir trotzdemhelfen...
Trinity15 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige