Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2006, 11:50   #5   Druckbare Version zeigen
lceman Männlich
Mitglied
Beiträge: 141
AW: Technetium-Isotopen

Zitat:
Zitat von Kohlenstoffkarbid Beitrag anzeigen
Hallo,
beim Tc und Pm gibts keine stabilen Isotope, da die entsprechenden Atommassen von anderen bereits stabilen Isotopen "besetzt" sind.
Für jede Atommasse gibt es genau ein absolut stabiles Isotop.
Das stimmt doch so nicht ganz, oder wie darf ich es verstehen, dass es bei bestimmten natürlichen Isotopen Überschneidungen gibt. Beispiele hierzu K40/Ca40 Fe58/Ni58 Ni64/Zn64 Zn70/Ge70 u.a.
Es sind zwar immernur wenige Prozent von dem Einem, aber es reicht ja um die "These" zu widerlegen. Oder habe ich jetzt was missverstanden?

lg lceman
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)
lceman ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige