Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2006, 17:10   #8   Druckbare Version zeigen
Al3x0r Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 23
AW: Was fällt euch zu "Alkanole in Umwelt und Technik" ein

>> Ansonsten versucht es mit konkreteren Fragen, die Themenstellung ist noch zu Allgemein

Das mag sicherlich sinnvoll sein, nur wurden wir, wie gesagt, in das Thema rein geschupst und kriege auch keine Hilfestellung vom Lehrer. Erstmal hatten wir das Problem, dass wir (wir sind eine siebener Gruppe) keine Vorstellung hatten, was unter den Begriff Alkanole in Technik und Umwelt fällt und vorallem wie wir damit 45 Minuten füllen und das auf sieben Leute aufteilen.

Wir dachten, dass aufjedenfall das Thema Kraftstoff angerissen werden sollte. (Stichwort: Bioethanol)
Weiterhin wollten wir auf so Alltagsgegenstände wie Brot, Traubensaft usw. angehen und mal wissen, welchen Alkoholgehalt diese Produkte haben. Dabei wollte wir jedoch nicht 15 Minuten über die Zusammensetzung von Graubrot reden, sodass man als Spezialist im Themenbereich Chemie meinen kann, wir behandeln den kram zu Oberflächlich.

Weiterhin dachte wir uns, dass wir uns bei Umwelt auch mit dem Aspekt Natur beschäftigen sollten. Nur was für konkrete Fragen hat man an die Natur im Bezug auf Alkanole ? Ich finde das Thema Gärung durchaus interessant, jedoch habe wir eine weitere Referatsgruppe, die sich mit der Herstellung von Alkohol beschäftigt. Sowieso finde ich, dass die Aufgabenstellung "Alkanole in Technik und Umwelt" zu weit gefächert ist wenn man bedenkt, dass die anderen Themen "Der Tag danach! Folgen des Alkohols" und "Herstellung von Alkohol" heißen.

Kurz und knapp sind wir nun auf dem Stand:

Kraftstoff: Fragestellungen: Inwiefern ist Alkohol als Kraftstoff nutzbar. Was für ein Alkohol ? Was für Vorgänge bei der Herstellung ?

Lösungmittel: Was passiert bei der Benutzung von Alkohol als Lösungsmittel ?...

Nahrungsmittel: s.o.

Natur: Keine Ahnugn was ich da amchen werde (mein Thema)

Industrie/Technik: Produktionsvorgänge (mal sehen welcher Art) und der Einsatz von Alkohol dabei (falls welcher eingesetzt wird).

Wir haben uns nicht nur mit Ethanol beschäftigt sondern mit der ganzen Nomenklatur nach IUPAC.

mfg alex
Al3x0r ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige