Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2006, 16:35   #5   Druckbare Version zeigen
The Avatar Männlich
Mitglied
Beiträge: 154
AW: Zucker- / Salzkristallzucht

naja
es stimmt zwar das es mit andren substanzen besser geht aber salz funktioniert (bei mir zumindest ) auch gut

erstaml brauch man natürlich so einiges an salz und wasser
darraus stellt man dann eine gesättigte lösung her die dann unbedichgt filtriert werden sollte ( ich nehme immer kaffee filter tüten und n trichter )

dann das glas ruhig stehen lassen

und nach ein paar wochen - tagen gibts die ersten sehr kleinen kristalle (und dann kann man nach dem Impfkristallprinzip weiter machen)

ich habe mal so 1,5 l angesetzt und ein kleines rundes gebogenes stück aus feinem metallgitter reingelegt das überzog sich dann mit den kristallen (sieht wunderschön aus ungefähre kantenlänge 8mm)

noch ein tipp am rande wenn man zu der kochsalzlösung essig gibt werden die kristalle nicht weiß sondern farblos (man kann auch erst die weißen wachsen lassen und dann essig dazugeben )
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten
The Avatar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige