Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.11.2006, 15:15   #1   Druckbare Version zeigen
bob1201  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Elektrophile Addition (Isotope)

Hey leutz, bin wirklich kein chemie as aber brauche wirklich die aufgaben zu morgen. Geht um nen Fehlkurs!

Folgende Augabenstellung:

Unter dem abzug gibt man in 2 gaswaschflaschen jeweils 10ml Bromwasser. In der zweiten Waschflasche werden zusätzlich 4g Kaliumbromid gelöst. dann leitet man ethen in die beiden waschflaschen bis alle luft verdrängt ist. die waschflaschen werden anschließend mit einem Gummistopfen verschlossen. dann wird bis zur entfärbung des bromwassers geschüttelt. unter Umständen muss dazu noch einmal ethen nachgefüllt werden.

In der Waschflasche entsteht eine wasserlösliche verbindung. Die reaktionslösung reagiert jetzt sauer. in der zweiten Waschflasche bilden sich 2 phasen, die reaktion hat zu einer wasserunlöslichen
, öligen substanz geführt.

1) Formulieren sie dir Reaktionssymbole für die reaktionen in den beiden waschflaschen und benennen sie die reaktionsprodukte nach den upac-regeln.

2)Entwickeln und benennen sie den reaktionsmechanismus! erklären sie die einzelnen reaktionsschritte möglichst genau.

3)Begründen sie, weshalb der versuch eine Bestätigung für eine real existierende zwischenstufe in mechanistischen reaktionablauf darstellt und somit einen einstufenmechanismus ausschließt!


Ich danke euch wirklich!!
bob1201 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige