Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2006, 18:23   #14   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: nmr spektroskopie und massenspektroskopie

Ich denke, das Problem ist deine Fragestellung.
Gib' uns ein konkretes Beispiel und wir interpretieren die Spektren. Aber mit einer so allgemeinen Formulierung ist schwer was anzufangen.
Willst Du den Unterschied zwischen AA'BB' und AA'XX' wissen oder
reicht es, wenn wir sagen es gibt
die chemische verschiebung eines Signals,
die Anzahl der Signale,
die Signalaufspaltung,
die Kopplungskonstanten,
die Signalform,
die Integrationskurve usw.

Sollen wir das NMR-Spektrum von Ethanol als Beispiel nehmen oder ist das für dich viel zu einfach? Oder besser ein mehrfachsubstituierter Aromat mit einem interessanten Spinsystem?

Ähnlich ist es mit den Massenspektren.
Die Spektren kann man leichter erklären, wenn man die Zerfallsarten kennt. Weißt du, was alpha-Spaltung, beta-Spaltung, McLafferty-Umlagerung, Retro-Diels-Alder, CO-Eliminierung, ist usw.


miez?
miez ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige