Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2006, 11:00   #6   Druckbare Version zeigen
Marduk Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 314
AW: Kennzeichnung einer Thymol-Lösung

Dass man bei 2,7 molarer HCl die Kennzeichnungspflicht schon unterschreitet ist ja höchst interessant - ich hätte das bei dieser Konzentration noch nicht erwartet...


Das mit dem Ethanol hab ich schon versucht - die Thymol-Lösung läßt sich nicht richtig mit dem Wasser mischen - es bilden sich kleine "Fetttröpfchen" auf der Wasseroberfläche.
Marduk ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige