Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2006, 13:45   #1   Druckbare Version zeigen
Arsin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 578
Probe Nach Marsh - Grund für nichtauflösung von Sn?

Hallo, ich habe mal ne Frage:
Wenn man die Marsh´sche Probe durchführt und am Schluss dann einen Metallspiegel in einem Porzelanschälchen hat:
Wieso reagiert das Arsen sofort mit alkalischer Wasserstoffperoxid Lösung und wieso das Antimon nicht?
Das hat doch bestimmt irgendwas mit den metallischen/nichtmetallischen Eigenschaften der Elemente zu tun, oder? Aber was für welche genau?
Hab auch schon überlegt, dass man dies anhand der Standartpotentiale erklären könnte, finde leider aber kein Wert für Arsen?!
Wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könntet
Gruss
Arsin
Arsin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige