Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2006, 00:46   #8   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: FeCl3 mit NH4SCN

Zitat:
Zitat von Blackpat Beitrag anzeigen
wir sind mit den komplexen noch nicht so weit doch ich hab mich auch mal an dem [Fe(H2O)6]3+ versucht...
produkt wäre dann: [Fe(H2O)6]3+ + 3 Cl- + 6 NH4+SCN- ?
vielen dank


Gruß,
Patrick
Aber was hast du da gemacht? Du sollst doch nicht von dem Aquakomplex ausgehen...der liegt in deinem Fall doch gar nicht vor, FK wollte dir nur zeigen, woraus der Eisenthiocyanatkomplex entsteht!

Meiner Meinung nach reagiert es so:

FeCl3 + 6 NH4SCN => [Fe(SCN)6]3- + 3 NH3 + 3 H+ + 3 NH4Cl
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige