Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2006, 23:29   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.824
AW: Sich zersetzende Geldscheine

Wieso immer in Richtung der medienwirksamen Säuren? Wie wäre es mit enzymatischen oder mikrobiellen Vorgängen?

Oder die Druckerei bzw. Papiermacherei hat schlicht und ergreifend Mist gebaut, was ich für viel plausibler halt als irgendwelche mysteriösen Schwefelsäure-Anschläge.
Zitat:
dass es sich vielleicht um ein Hydrogensulfat handeln könnte...
Wie haltbar ist denn sowas auf Geldscheinen? Gibt das nicht eher Kristalle oä? Müsste man doch bemerken...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige