Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2006, 22:55   #11   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Sich zersetzende Geldscheine

Hey ihr Rätsler :-)
Ich habe grade im TV gesehen dass die Säure evtl. aus defekten Batterien im Geldautomat kommen kann.
Wäre eine Erklärung für die Schwefelsäure.

Zitat:
Möglicherweise seien die Scheine mit einem Sulfat-Salz gepudert, das sich in Verbindung mit Feuchtigkeit zum Beispiel durch Handschweiß zu Schwefelsäure entwickelt.
Komisch hab ich bei meinem Natriumsulfat noch nie beobachtet
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige