Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2006, 21:58   #1   Druckbare Version zeigen
Substance Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
Massenwirkungsgesetz

Moin!

Hätte mal kurz ne Verständnisfrage zu einer aufgabe!
und zwar würde ich gerne wissen, ob bei dieser Aufgabe die gleichgewichtskonstante errechnet werden kann!

ich selbst würde nein sagen, da ich die molare Konzentration nicht berechnen kann, habe ja nur die molare Masse indirekt gegeben!


Für die industrielle Herstellung von Schwefelsäure wird Schwefeldioxid mit Sauerstoll
zu SO3 oxidiert. Schreiben Sie die Reaktionsgleichung für diese Reaktion und stellen
Sie das Massenwirkungsgesetz auf. Wodurch kann das Gleichgewicht auf die Seite des
Produktes SO3 verschoben werden?


Reaktionsgleichung wäre:

2SO2 + 02 ---> 2SO3


Die Gleichgewichtskonstante wäre:

K=[SO3]/([SO2]2*[O2])

da müsste ja nu c(mol/l) eingesetzt werden, aber ich kann aus der einzelnen angabe nicht c berechnen!

Oder übersehe ich da was? wäre für nen Denkanstoss dankbar!


Gruß,

Lars aka sub
Substance ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige