Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2006, 21:28   #9   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Sich zersetzende Geldscheine

Zitat:
Chemiker vermuten der "Bild"-Zeitung zufolge, dass der Zersetzungsprozess der Banknoten erst durch die Berührung mit der Hand ausgelöst wird. Möglicherweise seien die Scheine mit einem Sulfat-Salz gepudert, das sich in Verbindung mit Feuchtigkeit zum Beispiel durch Handschweiß zu Schwefelsäure entwickelt.
Das habe ich heute auch gehört und dachte, dass die Bild mal wieder totalen mist gemacht hat, dann kam mir aber die Idee, dass es sich vielleicht um ein Hydrogensulfat handeln könnte...

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige