Anzeige


Thema: Nebengruppen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2006, 23:18   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Nebegruppen

Weil Eisen darin die Wertigkeit 3 hat. Die geläufigen Wertigkeiten des Fe sind 2 und 3. Für die wichtigsten Nebengruppenelemente lernt man diese Wertigkeiten am besten einfach. Sie sind nicht immer ohne weitere Kenntnisse aus der Periodentafel abzulesen. Welche Oxidationsstufe ein Nebengruppenelement annehmen kann hängt ja von der Belegung der d-Orbitale ab und davon, bei wievielen fehlenden Elektronen darin noch ein stabiler Zustand erreicht wird. So hat Titan z.B. die Elektronenkonfiguration 3d24s2, folglich kann Titan theoretisch alle Oxidationsstufen von 0 bis 4 annehmen (Entfernung von 4 Valenzelektronen), aber bekannt (geläufig) sind nur Ti3+ und Ti4+.
Eisen hat 8 Valenzelektronen (3d64s2), einigermassen stabil sind aber bloss die Oxidationsstufen +II und +III. Warum ? Führt ein bisschen weit...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige