Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2006, 22:09   #10   Druckbare Version zeigen
Substance Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: molare Konzentration und Konzentration in Gewichtsprozet

Also ich vermute jetzt einfach mal, dass die maximale Löslichkeit nicht erreicht ist und daher die Flüssigkeit erstmal irrelevant ist, worin das NaCl gelöst wird! somit müsste ich nu genauso vorgehen, wie beim ersten teil!?

also:

n(NaCl)=m(NaCl)/M(NaCl) = 0,342mol

weiter dann:

c= n/V = 1,71mol/l

hoffe mal, dass ich damit nicht auf`m holzweg bin
Substance ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige