Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2006, 14:46   #1   Druckbare Version zeigen
Neon2001 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 105
Aufhebung der Entartung der p-Orbitale??

Hallo!
Habe heute von einem unserer Professoren erfahren, dass im Grundzustand eines Atoms (im Beispiel war es Na) die p-Orbitale mit der selben Hauptquantenzahl n (also hier =3) nicht, wie mein Kenntnisstand vorher es vermuten ließ, entartet, d.h. energetisch auf dem gleichen Niveau sind, sondern, dass zwei p-Orbitale energetisch angehoben und eines entsprechend abgesenkt vorliegt. So ließe sich auch erklären, warum es beim Spektroskopieren zwei Spektrallinien vom Na gibt, die relativ nahe beieinander liegen.
Jetzt jedoch meine Frage: Woher kommt die Aufhebung der Entartung? In allen Lehrbüchern, die ich fand, stand nichts dergleichen. Wenn die p-Orbitale alle die gleiche Hantelform besitzen und sich nur in der Orientierung unterscheiden, dürfte es doch keine energetischen Unterschiede geben, oder?
Wäre nett, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte!

Gruß,
Christopher
Neon2001 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige