Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2006, 20:25   #3   Druckbare Version zeigen
Substance Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 66
AW: Molare Masse von Mg ohne PSE

Temperatur und Druckangaben sind unter normalen Bedingungen gemeint, also 273K und 101,3kPa

super, danke an FKS!

das hat mich doch entscheidend weiter gebracht! dickes DANKE

Mein Ergebnis ist 22,17g/mol

könnte die Abweichung durch Verunreinigung und/oder ungenaue Messwerte entstanden sein? das PSE sagt ja was anderes


*Edit*

Mir fällt gerade ein, dass der dazugehörige Versuch ja im Hörsaal stattfand und somit
Druck und Temperatur von den Normalbedingungen abweichen!
Somit hat sich meine letzte frage geklärt!

Danke für die kompetente Hilfe!

Geändert von Substance (28.10.2006 um 20:30 Uhr)
Substance ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige