Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2006, 21:10   #1   Druckbare Version zeigen
Trinity15 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 241
berühmte Experimente und Nernst-Verteilung

Ich brauche die Ursrungsexperimente, durch die

a) die Existenz von Isomeren
b) dass an Reaktionen Ladungstransport beteiligt ist

entdeckt wurde...
Kann mir da vllt jmd helfen?

Und noch eine Frage zum Nernstverteilungssatz - habe also diese Aufgabe:
Zwei Substanzen A und B seien in zwei nicht mischbaren Lösungsmitteln (z.B. Wasser und
Ether) beschränkt löslich. Der Verteilungskoeffizient
K(A) = [A(H2O)]/A(Ether)] betrage 1.8, der entsprechende Koeffizient für B betrage 0.4. Wie
häufig muß ich eine Extraktion durchführen, bevor ich ein Gemisch von 1g A und 1 g B so weit
getrennt habe, daß die die Verunreinigung von A durch B (und umgekehrt < 1% beträgt. Für
die Trennung stehen 0.5 l Wasser und 0.5 l Ether zur verfügung.


1. Brauche ich dafür dese 1g-Angaben nicht und auch diese 0,5-Liter-Angaben...
Habe z.B. 100/(1+1,8 )^n < 1% gerechnet, um zu berechnen, wie oft ich extrahieren muss, um A "herauszuholen"...
Habe das durch Ausprobieren hergeleitet - sieht mir aber net sehr chemisch aus...

Wäre dankbar für Antworten
Trinity15 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige