Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2006, 21:56   #13   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Metallspäne ( unbekannt ) + Zitronensäure = Faule Eier geruch ?

Zitat:
Da verwechselt Du etwas, im Kolben war nur Stahlwolle und Schwefelsäure - meine Finger hab ich da nicht dazugepackt...
Du (und andere Leute sicherlich auch) hatten da ihre Finger dran. Vielleicht hat sich die geruchsgebende Komponente ja gebildet und blieb. Erst mit Säure bzw. dem Schwefelwasserstoff wurds flüchtig.
Oder die Stahlwolle wurde noch irgendwie nachbehandelt; oder irgendwas während dem Herstellungsprozess...Weiß der Geier, wie das genau läuft.
Zitat:
...da würde mich jetzt schon interessieren, wie sich eínfach so Sulfide auf einem Metall bilden...im Ernst, geht das einfach so?
Gehen tut das schon. Wenn RBMK "vor längerer Zeit" sagt, und wer weiß, wann und wie oft die Flasche offen war, halt ich das schon für möglich.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige