Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2006, 09:41   #8   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Metallspäne ( unbekannt ) + Zitronensäure = Faule Eier geruch ?

Zitat:
Zitat von Mr.X Beitrag anzeigen
...da würde mich jetzt schon interessieren, wie sich eínfach so Sulfide auf einem Metall bilden...im Ernst, geht das einfach so?
Sie können durchaus IM Metall sein: Alles, was mit Koks reduziert wurde kann fast zwangsläufig S enthalten.
Beim Roheisen ist das oft recht deutlich, das kann sogar beim Lösen auch ziemlich übel nach Phosphin riechen, denn auch P ist durch den Herstellungsprozess zwangsläufig dabei.

Eine interessante Anekdote: Mittelalterliche Bergleute rochen erzführende Gänge beim Hauen: Silber ist oft mit Arsen und Antimon vergesellschaftet, diese Erze entwickeln einen recht intensiven Knoblauchgeruch (Arsenwasserstoff) wenn man auf ihnen herumklopft.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige