Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.10.2006, 13:17   #3   Druckbare Version zeigen
Bambi79 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Verduennungen berechnen

Also AK1(10mikroliter)>> 1:100 Verduennen
AK2 (20mikroliter)>> 1:50 Verdunnen

Das ganze soll ueber einen Vorverduennungsschritt geschehen, also zB. 1:10 und 1:5 um beide dann zusammenzufuegen und in der Gesamtloesung (mit einem weiteren Verduennungsschritt) dann die Endkonzentration von AK1=1:100 , AK2=1:50 zu erhalten
Bambi79 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige