Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2006, 17:08   #1   Druckbare Version zeigen
Dennis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Elektronenkonfiguration

Hallo allerseits,
im Zuge meines Ingenieur-Studiums muss ich in Werkstoffkunde auch etwas Chemie lernen. Konkret geht es dabei um die Elektrionenstruktur.

Der Professor hat folgendes an die Tafel geschrieben:
Titan ( Ti,22 ):
1s^2,2s^p^6,3s^2p^6d^2,4s^2

Ich habe mir bereits die entsprechende Seite auf Wikipedia angesehen, werde jedoch nicht ganz schlau daraus.

Kann mir hier jemand anhand des Beispiels erklären, wie diese Verteilung zustande kommt. Am besten mit den Begriffen ( Hauptquantenzahl, Nebenquantenzahl, magnetische Quantenzahl und Spinquatenzahl ). Es geht mir dabei primär um die Überlappung der Schalen bei der Elektronenaufnahme. Vielen Dank.
Dennis ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige