Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2006, 06:53   #5   Druckbare Version zeigen
lindan Männlich
Mitglied
Beiträge: 278
AW: verfügbarkeit von chemikalien

wie oft denn eigentlich noch zum erwerb von Chemikalien braucht man laut Chemikalien gesetz keine offizielle Sachkundekundepruefung sondern nur zum Verkauf.

Volljaehrigkeit, (nur bei bestimmten Sachen)
eine Endverbleibserklaerung, (nur bei bestimmten Sachen)
angabe eines legalen Verwendungszwecks (Nur bei bestimmten Sachen)
und bei T oder T+ kein Versand sondern nur Gefahrgutgeeignette Spedition oder Selbstabholer..... (immer)

Das du dir der Gefahren bewusst bist und dich auskennst hat im Einzelfall der Abgebende zu pruefen und wenn nicht dich entsprechend zu belehren....

An normale ungefaehliche Salze oder Saeuren kommt man jedoch in der Regel auch als Schueler ohne Probleme in der Apotheke kaufen.

Wenn du lange genug suchst hast findest du auch eine die dir unter den o.g. Vorraussetzungen auch ganz legal den Merck Katalog rauf und runter bestellt (von eingen Ausnahmen bez. Drogen und Kampfmittel einmal abgesehen)....

So ist das Gesetz.

Und du kannst auch einfach z. B. bei www.omikron-online.de einkaufen die haben auch ne ganze Menge Sachen welche du bestellen darfst....
lindan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige