Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2006, 14:38   #6   Druckbare Version zeigen
Chemie_N000b  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Siedetemperatur und molare Masse bei Alkanolen

Also, ich habe jetzt folgende Lösung und würd gerne wissen, ob alles richtig ist:

1. Stelle die Siedetemperaturen der Alkane und der Alkanole in Abhängigkeit von der Molaren Masse (x-Achse) der Moleküle in einem Diagramm grafisch dar.

Link zur Grafik:

ich kann den link leider nicht posten, wiel das forum den IMMER in etwas anderes umändert -.-

6. Interpretiere die Grafik.

In der Grafik kann man erkennen, dass der Siedepunkt fast proportional zu der Molaren Masse zunimmt.
--> Je größer die Masse der Alkohole, desto größer sind die auch die Van-der-Waals-Kräfte zwischen den Molekülen (weil sie denn langkettiger werden). Also braucht man mehr Energie um die Moleküle voneinander zu trennen.
Der Siedepunkt von Alkanolen liegt allgemein höher, da sie zusätzlich noch Wasserstoffbrücken ausbilden.
__________________
Einen Moment bitte.
Die Signatur wird geladen.
http://kougra.ko.ohost.de/lade.gif

Geändert von Chemie_N000b (18.10.2006 um 14:45 Uhr)
Chemie_N000b ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige