Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2006, 16:48   #1   Druckbare Version zeigen
ZERO  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Dichte von Stickstoffdioxid

Hallo zusammen,

nach einiger Zeit der Abwesenheit möchte ich mal wieder eine Frage stellen:

Ein Kollege kam auf mich zu und machte mich auf eine Sache aufmerksam, die ich nicht so ganz ergründen kann. Es geht dabei um die Dichte von NO2. Rechnet man diese bei 20 °C und normalem Umgebungsdruck mit der idealen Gasgleichung aus, kommt man auf ca. 1,9 kg/m3. Laut Tabellenwerten liegt diese aber bei 1,449 kg/m3. Wie kommt diese Diskrepanz zu Stande und warum greift die ideale Gasgleichung nicht.

Verworfene Uberlegungsansätze:
Der Anteil an N2O4 im Gleichgewicht würde nach meiner Ansicht das Gas noch "schwerer" machen (Molmasse). (Die Dichte von N2O4 wird übrigens in der Literatur erstaunlicherweise als 1,443 kg/m3 angegeben!)

Danke schon mal für Euer Bemühen im Voraus.

Bis bald

Volker

P.S.: Mir ist bekannt, dass der Siedepunkt von NO2 bei 21 °C liegt, aber das sollte bei der idealen Betrachtung das ganze ja nicht beeinflussen.
ZERO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige