Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2006, 15:27   #4   Druckbare Version zeigen
NilsM Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.285
AW: Wieso H2O und nicht OH2

Zitat:
Wasser könnte man auch als Diwasserstoffoxid bezeichnen. Jedoch nicht als Sauerstoffdihydrid. Wasserstoff ist einfach positiv geladen, der Sauerstoff einfach negativ. Daher wird H2O und nicht OH2 geschrieben.
Gemeint ist hierbei wohl zweifach negativ geladen.
Man muss zwischen der Formel und der Nomenklatur unterscheiden. Die Nomenklatur ist eindeutig festgelegt: Diwasserstoffoxid. Ob man aber H2O oder OH2 schreibt, ist m.E. unerheblich.
Vorallem bei org. Molekülen schreibt man doch auch oft die Formel so, dass sie am aussagekräftigsten ist.
CH3COOH wird doch sicherlich eher mit Essigsäure verbunden als C2H4O2.
NilsM ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige