Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.10.2006, 12:07   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Berechnung des maximalen Volumens

Ich würd folgendermaßen vorgehen: Du rechnest ja auf der Basis des idealen Gasgesetzes, d.h. molare Volumina etc kannst du vernachlässigen. Also würd ich einfach ausrechnen, welche Stoffmenge ideales Gas bei 30 Bar in die Ampulle passt und dann mit der Reaktionsgleichung die Menge passend basteln.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige