Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.10.2006, 15:08   #1   Druckbare Version zeigen
Oryu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 44
Aufgabe mit Benzin

hallo nochmal =),

ich habe über die ferien eine aufgabe aufbekommen und habe diese eigentlich auch schon gelöst, könntet ihr mir bitte sagen, ob dieses ergebnis zutreffened ist oder ob ich einen fehler in meiner rechnung habe? vielen dank schonmal!


Aufgabe:
ein pwk fährt mit 100 km mit tempo 160 auf der autobahn, dabei werden 10l benzin verbraucht, also im motor verbrannt.
berechnen sie, welche masse des treibhausgases CO2 dabei entsteht und wieviel reiner sauerstoff dabei verbraucht wird.
beachten sie, dass die verbrauchte luftmenge sogar fünfmal so groß ist, weil die luft nur aus 1/5 sauerstoff besteht.
vereinfachend soll angenommen werden, dass das benzin nur aus octan besteht.

geg.:

VBenzin=10l
MOctan= 114 g/mol
DichteOctan= 0,696 g/cm³
MCO2= 44 g/mol

ges.:
mCO2
VO2

Lsg.:

C8H18+ 12 1/2 O2 ---> 8CO2+9H20

Octan + Sauerstoff ---> Kohlenstoffdioxid + Wasser

Stoffmengenverhältnis:

1 mol 12 1/2 mol 8 mol 9 mol
(Octan) (Sauerstoff) (CO2) (Wasser)

Molmassen:

114 g/mol 400 g/mol 352 g/mol 162 g/mol
(Octan) (Sauerstoff) (CO2) (Wasser)


Massen- und Voluminazuordnung:

m= M*n
V= m/p

mC02= 2816 g
VO2= 7145 g/cm³ -----> 35725 g/cm³

_____________________________________________________________

anschließend würde dann natürlich noch mein antwortssatz folgen, nur sind ca. 35,7 kg/l nicht etwas sehr viel verbrauchtes O2? mir kommt das irgendwie komisch vor...
Oryu ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige