Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.10.2006, 19:12   #18   Druckbare Version zeigen
C. Iulius Caesar Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.008
AW: sigma bindung contra pie bindung

Zitat:
Zitat von amitryptilin Beitrag anzeigen
stell dir das doch bildlich vor: wenn sich 2 menschen an der hand fassen wirst du sie sicher schnell trennen. wenn sich sich allerdings umarmen wird das schon schwerer
*loooooooooooooool* Supererklärung!

Naja....aaalso: Das hat quasi mit der Anomalie in den Radien zu tun. O und N sind annormal klein und bilden deshalb sehr instabile Einfachbindungen (zumindest homonuclear), während P z.B. größer ist als O und N. Die Oribale können entsprechend bei bei pi Bindungen schlechter überlappen, da die pi-Orbitale zu diffus sind. Des Weiteren bevorzugen die anomal kleinen Atome O und N nur wenige Bindungspartner (kleine KZ), weil ja nichts um sie herum passt, weil sie so klein sind.

Ich hoffe das reicht als ErklärungsANSATZ.
Liebe Grüße und bewahre Dir Deine tolle Phantasie,
C. Iulius Caesar
__________________
"Nihil tam difficile est, quin quaerendo investigari possiet."
Terenz
Für Nicht-Lateiner:
"Nichts ist so schwer, dass es nicht durch Forschen gefunden werden könnte."
C. Iulius Caesar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige