Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.10.2006, 16:53   #9   Druckbare Version zeigen
scio Männlich
Mitglied
Beiträge: 105
AW: Periodensystem

"F: Ich konnte im Unterricht die folgende mir gestellte Frage nicht beantworten: Warum hat Niels Bohr die Perioden mit den Buchstaben K-Q benannt, statt bei A anzufangen?


A: Bohr war dafür nicht verantwortlich! Der Buchstabe K steht auch nicht für "kernnah". Es war C. G. Barkla (Professor für Physik am King´s College der University of London), der die Buchstabenfolge 1911 eingeführt hat.
Es ging hier um Röntgenfluoreszenz, die auch heute noch eng mit den kernnahen K- und L-Schalen verbunden ist.
Nun muss man wissen, dass schon seit Zeiten Fraunhofers, der die Absorptionslinien im Sonnenspektrum entdeckt hat, die nach ihm benannten Fraunhoferschen Linien mit den Buchstaben A, B usf. bezeichnet wurden.
Zunächst bezeichnete man auch die Röntgenlinien entsprechend. Um seine Emissionsspektren davon abzuheben und sie auch deutlich von den Verhältnissen in Absorptionsspektren zu unterscheiden, hat Barkla bewusst die Bezeichnungen K und L gewählt und begründet diese Auswahl auch in einer seiner Publikationen: The London, Edinburgh, and Dublin Philosophical Magazin and Journal of Science, 6. Serie, Nr. 22 (1911); Seite 396-412. Genau genommen sagt er, dass zu erwarten sei, dass noch stärkere und auch stärker adsorbierbare Spektral-Serien zu entdecken sind, und dass er deshalb mitten im Alphabet anfängt. Spötter wie Linus Pauling (der zweifache Nobelpreisträger) meinen allerdings, dass an der K- und L-Benennung die zwei Buchstaben in seinem Namen (Barkla) nicht ganz unschuldig sind.

Dabei ist es von da an geblieben. Niels Bohr hat seine Arbeiten übrigens 1913 veröffentlicht."

http://www.chemieunterricht.de/dc2/fragen/kf-ka-133.htm
__________________
„Irgendein anderer großer Physiker, Wolfgang Pauli oder so, besuchte Bohr einmal in dessen Landhaus und sah, dass er ein Hufeisen über der Tür hängen hatte. 'Professor!' sagte er,' Sie? Ein Hufeisen? Glauben Sie denn daran?' Worauf Bohr antwortete: 'Natürlich nicht. Aber wissen Sie, Herr Pauli, es soll einem auch helfen, wenn man nicht daran glaubt.' “
from wikipedia
scio ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige