Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2006, 02:46   #8   Druckbare Version zeigen
DrDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.582
AW: The Nobel Prize in Chemistry 2006

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Eher ist das Gegenteil der Fall. Damit meine ich , dass in die Vergabepraxis auch der Aspekt "regionale Gleichverteilung" als Kriterium mit eingeht.
Hm, ich hab mal überschlagsweise die Nobelpreisträger in Naturwissenschaften der letzten 10 Jahre angesehen, und da kommen schon gut zwei Drittel aus den USA. Und von dem Rest arbeitet ein guter Teil dort. Es gibt schon eine gewisse Tendenz.
DrDeath ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige