Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2006, 19:59   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: korrespondierende Säure-Basen Paare

Zitat:
Zitat von Akthemaster Beitrag anzeigen
aber so ist das doch nicht in jedem fall oder?

also wäre es dann F- und Coo-?

Z.B bei HPO42- (die 4 unten, die 2 oben)

also da wüsste ich es wieder garnicht!
Ich verstehe die Verwirrung ehrlich gesagt nicht. Eine Säure ist ein Protonen-Donor, also hat die korrespondierende Base ein Proton weniger. Mal rein schematisch:

HF <=> H+ + F-
HCOOH <=> H+ + HCOO-
HNO3 <=> H+ + NO3-
H3PO4 <=> H+ + H2PO4-
H2PO4- <=> H+ + HPO42-
HPO42- <=> H+ + PO43-
(korrespondierende Base jeweils fett geschrieben)

Soweit klar?

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige