Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2006, 14:05   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.847
AW: Starke oder Schwache Säure?

Oder man kann es schon einigermaßen abschätzen:

Je polarer die Bindung zum H, desto leichter geht es als Proton flöten.
Etwas stärker ist der Effekt der Größe des entstehenden Anions (z.B. bei den Halogeniden): je größer das Anion, desto stabiler (also desto surer die Säure).
Bei den organischen Säuren: je mehr mesomere Grenzformeln man aus dem Anion basteln kann, desto lieber bleibt es so. Je kleiner der organsiche Rest, desto lieber spaltet die Säure ein Proton ab.

Ich hoffe, das warewn so einigemaßen die Grundzüge. Wer will kann noch ergänzen.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige