Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2006, 09:37   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sauerstoff abfüllen

Zitat:
Zitat von ;529372
Mit einer Steigrohrflasche hat das bei mir immer gut funktioniert. D.h. das max Füllgewicht lässt sich beinahe erreichen. Vielleicht ist Flasche umdrehen kein adäquater Ersatz.

Hast dus mal mit abkühlen durch abblasen versucht?
Steigrohrflasche hab ich leider keine... Wird wohl daran liegen.
Mache ich ja...

Zitat:
Die kleine Flasche lege ich vorher in den Tiefkühlschrank und stell die große Flasche einfach Kopf. - voll bekomme ich die kleine Flasche wegen des Gegendruckes trotzdem nicht ganz(prüfe mit der Waage).
Bei der Geglegenheit - wie funktioniert das bei Acetylen? Wir das Aceton aus dem mineralischen Füllmaterial der 'leeren Flasche' ausgetrieben und durch frisches acetylengesättigtes Aceton ersetzt?

Irgendwie muß doch, wie z.B. bei Sodawasser, die Trägerflüssigkeit erst mit dem Gas 'imprägniert' werden sonst habe ich ja nur 'Oberdruck in der Flasche', was im Fall von Acetylen nach einigen Bar wohl fatale Folgen hätte...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige