Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2006, 22:52   #8   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von Muzmuz Beitrag anzeigen
gleiches gilt für die kohlensäure, wobei letztere kürzlich isoliert werden konnte (sehr tiefe temperaturen, sehr hoher druck)
In Abwesenheit von Wasser ist Kohlensäure kinetisch stabil. Man braucht keine hohen Drücke. {\alpha-H_2CO_3}, das bei der Protonierung von HCO3- mit HCl in Methanol entsteht, lässt sich sogar unzersetzt sublimieren und resublimieren. (Science 1998, 279(5355), 1332)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige